Weiter zum Inhalt

Vegas Store

Zur Startseite

Hurricane

Art
Flipper
Hersteller
Williams
Baujahr
August 1991
Auflage
? Geräte
Thema
Jahrmarkt/Achterbahn
Maße
73 x 191 x 131cm (BxHxT)

Verfügbare Geräte

  • Zustand B

    4.990,- EUR

    Verfügbarkeit: auf Anfrage

    Gerät anfragen

Gerätebeschreibung

Flipper und Jahrmarkt, Kirmes, Rummel und wie es sonst noch genannt wird – aus Erfahrung wissen wir, dass die Freunde des Flippers auch stets ein Faible für die Fahrgeschäfte haben. Interessante Kirmesflipper waren der „Roller Coaster“ von Gottlieb, und auch der elektromechanische „See Saw“ von Bally aus den 70er Jahren hat mit dem Autoscooter ein witziges Jahrmarktthema.

Der „Hurricane“ von Williams schließt praktisch einen Zyklus, seine direkten Vorläufer waren der „Comet“ sowie der „Cyclone“. Wichtigste Rampe im Spiel ist eben die „Hurricane“-Rampe auf der rechten Seite. Ein Schuss hinauf schickt die Kugel auf eine Reise ums ganze Spielfeld, ehe sie vor dem linken Flipper landet. Wer zum ersten Mal sieht, welchen kuriosen Weg die Kugel nimmt, kommt aus dem Staunen nicht heraus – und allein mit diesem Element hat „Hurricane“ schon die Herzen erobert.

Die „Comet“-Rampe in der Spielfeldmitte wird aus dem 1985er-Vorläufer wiederbelebt, zwischen beiden Rampen das „Dunk the Dummy“-Feature, ebenfalls aus dem „Comet“ übernommen. (Vorsicht, ein Killerschuss, Finger weg). Schüsse auf den Juggler bugsieren die Kugel mitten hinein in drei Schlagtürme, und links dann das doppelte Riesenrad, das „Ferris Wheel“, bekannt aus dem „Cyclone“. Außerdem auf dem Spielfeld 4 fest installierte Katzenziele rechts und drei Ententargets links als Droptargets.

Nach dem Kugelabzug die „Hurricane“-Rampe rauf bringt eine halbe Million Punkte. Noch besser, man schießt sich auf die „Comet“-Rampe ein: die beginnt bei 100.000 Punkten und führt über 200.000 und 300.000 Punkte zur Million.

Und am besten auf zur Entenjagd, denn die beleuchten das Lock im Jongleur. Im Multiball gibt es dann nur ein Ziel: die „Hurricane“-Rampe rauf – bringt erst eine, dann drei und schließlich fünf Millionen Punkte, danach geht’s von vorne los. Nebenan auf der „Comet“-Rampe bringt jeder Treffer eine Million.

Der „Juggler“ hält im übrigen einen Mystery-Score bereit – natürlich nur „when lit“. Unbedingt mitnehmen – es winken Freispiele und Extrabälle, und „Big Points“, gerade dann, wenn die Spielfeldwertung auf 5x steht. Besser als jeder Jackpot!

Ein lustiger, familienfreundlicher Flipper mit nettem Sound und bonbonbuntem Artwork. Dazu mit der rotierenden Achterbahn mal wieder eine gelungene Backbox-Animation. Die Werkseinstellung wichtiger Features ist fair zu den Spielern, auch ohne Videomode kommt das beim Flipper recht neue Dot-Matrix-Display gut zur Geltung und schafft zusätzliche Spielanreize.

Hurricane Flyer Vorderseite
Hurricane Flyer Rückseite