Weiter zum Inhalt

Vegas Store

Zur Startseite

High Speed

Art
Flipper
Hersteller
Williams
Baujahr
Januar 1986
Auflage
17080 Geräte
Thema
Auto/Verfolgungsjagd
Maße
73 x 211 x 131cm (BxHxT)

Verfügbare Geräte

  • Zustand B

    4.990,- EUR

    Verfügbarkeit: 4-8 Wochen

    Gerät anfragen

Gerätebeschreibung

Gemeinhin denkt man ja, dass im Land der unbegrenzten Möglichkeiten die Werbung irgendwie ein wenig besser ist als bei uns. Etwas lustiger, vor allem auch pfiffiger und vergleichender und damit einfach unterhaltsamer.

Bei der Werbung für den „High Speed“ allerdings hat sich das Hamburger Importhaus NOVA Apparate mächtig ins Zeug gelegt. Statt eines einfachen Werbeblättchens ließen die NOVA-Leute gleich ein A2-formatiges Plakat drucken – genauer gesagt ein Fahndungsplakat, das entsprechend gut zum Thema passt.

GESUCHT

Name: High Speed Charakteristik: Besonders auffällig. Außergewöhnliche Optik. Einmalige Technik. Verblüffende Licht- und Geräuscheffekte. Rotierende Warnleuchte. Heulende Sirenen. Markiger Motorensound. Quietschende Reifen. Packende Verfolgungsjagd.

Verhalten: Gegenüber dem Spieler ausgesprochen aufreizend. Da fegt die Kugel über Highways, jagt über Rampen, peitscht durch Unterführungen und lauert in der Sackgasse. Dabei werden reichlich Punkte gesammelt, zusätzliche im Jackpot gehalten und von Spiel zu Spiel übertragen. High-Speed-Spieler wissen das natürlich und sind kaum von der Piste zu kriegen. Sie fahren sich auf die beleuchteten Targetsrunden ein – und machen dabei Rampensprünge mit bis zu 250.000 Punkten. Beim Auslösen des Multiballspiels wird äußerste Konzentration gefordert, denn dann jagt eine Kugel die andere.

Besondere Merkmale: Der erste intelligente Flipper, der „mitdenkt“ Denn die Freispiel-Grenzen-Regelung passt sich jetzt dem Spielerkönnen an und fasziniert jeden – den Ungeübten und den Profi. Das alphanumerische Display gibt Auskunft über Spieldaten und den gesamten Einstellbereich. Außerdem zeigt es technische Fehler an.

Herkunft: USA, Chicago, von Williams.

Weitere Auskünfte: NOVA APPARATE, Hamburg, Telefon 040/xx xx xx

Der „High Speed“ ist eines der Meisterwerke von Designer Steve Ritchie. Einer der Flipper die es schaffen, Gäste ans Gerät zu holen – und da zu halten – die schon lange kein Spiel mehr am Pinball gemacht haben. Das Konzept war so überzeugend und nicht zuletzt erfolgreich, dass sechs Jahre nach dem „High Speed“ in 1992 mit „The Getaway“ ein Nachfolger aufgelegt wurde – und fast ebenso erfolgreich war. Auch ein Indiz dafür, dass man mit einem „High Speed“ ganz sicher richtig liegt.

High Speed Flyer Seite 1
High Speed Flyer Seite 2
High Speed Flyer Seite 3
High Speed Flyer Seite 4