Weiter zum Inhalt

Vegas Store

Zur Startseite

Black Knight 2000

Art
Flipper
Hersteller
Williams
Baujahr
April 1989
Auflage
5703 Geräte
Thema
Ritter Science Fiction
Maße
73 x 191 x 131cm (BxHxT)

Verfügbare Geräte

  • Zustand B

    6.590,- EUR

    Verfügbarkeit: 4-8 Wochen

    + 120
    + 290
    + 290
    + 250
    Gerät anfragen

Gerätebeschreibung

Groß waren die Fußstapfen, die der erste Black Knight aus dem Jahre 1980 hinterlassen hatte. Dank Sprache und Multiball, und erstmalig Magna Save und Zwei-Ebenen-Spiel setzte das Design von Steve Ritchie Maßstäbe.

Ritchie wagte sich denn auch neun Jahre später an das Design des Black Knight 2000, die Grafik lieferte in diesem Fall Doug Watson. „He rides again“ und „He’s back“ waren die Werbesprüche, und die beiden wichtigen Urfeatures Magna Save und Spiel auf zwei Ebenen wurden übernommen.

Auf dem oberen Playfield sind nunmehr drei Schlagtürme angeordnet und sorgen für viel Action. Die 3er-Targetbank der Zugbrücke muss man mit dem dritten Flipperfinger unbedingt ins Visier nehmen – sie gibt den Weg frei für Lock und Multiball. Der obere Loop hinter der Zugbrücke her ist wichtig für Bonus, Bonus Hold und beleuchtet Extraball. Auf dem unteren Spielfeld schraubt der U-Turn den Bonus in die Höhe, gibt bis zu 250.000 Punkte und bietet Möglichkeiten zum Lock. Über den Skyway linker Hand geht’s wieder nach oben – mit Hurry Up, Skyway-Bonus oder auch einem Extraball.

Eine bewährte Strategie, die auch schon beim ersten Black Knight bestens funktioniert hat: Den Ball auf der oberen Fläche behalten – hier kann er nicht verloren gehen. Und: den Skyway beherrschen, denn so kommt die Kugel schnell und sicher wieder ans Oberdeck.

Und wenn man doch unten spielen muss: dann am besten im Multiball. Dabei lassen sich besonders gut die sechs KNIGHT-Targets treffen, sie aktivieren unter anderem den Magneten rechts. Und auch links ist mit dem Kickback eine kleine Lebensversicherung eingebaut. Ansonsten ist ein Schuss auf die KNIGHT-Targets äußerst gefährlich.

Die „Double Knights Challenge“ ist ein 2er-Multiball, nach dem U-Turn die Kugel ins rechte untere Auswurfloch versenken. Es kommt ein zweiter Ball ins Spiel, mit dem auf dem oberen Level W-A-R buchstabieren, und als Belohnung winken eine Million Punkte.

Der BK2K, wie er von den Fans liebevoll abgekürzt wird, hält, was der Black Knight versprochen hat. Und während viele der Ursprungsritter sich sowohl vom Spielfeld als auch vom Backglass her in nur mäßigen bis schlechten Zustand befinden, hat der 2000er hier klar die Nase vorn. Der Black Knight 2000 wird auch heute noch gerne gespielt, ein qualitativ hochwertiger Flipper, der oftmals noch über eine gute Grundsubstanz verfügt.

Flyer Black Knight 2000
BK2K Flyer Rückseite