Kiss LE 007 deutsche Version

Kiss LE 007 deutsche Version

Hersteller: Stern
Baujahr: Juli 2015
Auflage: 60 Geräte
Thema: Rockmusik
Maße: 73 x 191 x 131cm (BxHxT)
vefügbar als Vorführgerät
Preis: 11990,- Euro (inkl. MwSt)

„Guten Freunden gibt man ein Küsschen. Oder zwei. Oder drei! “

Wir sind Gary Sterns allerbeste Freunde, denn er gibt uns gleich drei Küsschen. Und zwar drei verschiedene. Das erste nennt sich Pro, Kiss Nummer 2 ist ein Premium, und Kiss-Flipper 3 ist quasi der Zungenkuss: Die Kultrocker in der Limited Edition.

Und genau diese Version haben wir im Angebot. Wir haben den Pin mit der Nummer 007 zunächst James Bond angeboten, aber der spielt lieber Karten, mit Würfeln oder eben den Bond Girls.

Also: „Kiss“ in der Limited Edition, fortlaufende Nummer 007, frisch in der Kiste sprich New in Box NIB, könnte alsbald Ihre Sammlung bereichern. Oder Ihr Erstmodell werden. Dann heißt es Platz schaffen, denn es wird nicht bei einem Pin bleiben. Und eine limitiertere LE als diesen dürften Sie kaum finden. Denn nur 60 Einheiten wurden ohne die Runen im Kiss-Schriftzug extra für den deutschen Markt hergestellt.

Zwei Versionen gab es auch schon beim Kiss-Flipper von Bally. Der erschien 1978 und wurde 17.000mal gebaut. Auflagen, an die heute nicht mehr zu denken ist. Der Kiss aus 1978 und die LE aus 2015 haben noch ein paar Gemeinsamkeiten. Grafiker ist auch diesmal Kevin O’Connor, der an sein Erstlingswerk anknüpft. Es gibt wieder vier rautenförmig angeordnete Schlagtürme, die Schlagturmkappen werden von den vier Rockhelden verziert. Und der alte „Colossal Bonus“, im Ur-Kiss 80.000 Punkte wert, feiert im 2015er Kiss sein Comeback.

Designer John Borg, der langsam zum besten Pferd im Stall von Gary Stern wird, hat die Limited Edition reichlich ausgestattet. Zwei Flipperfinger, vier Slingshots, vier Pop-Bumper, zehn feste Targets, eine 4er-Droptarget-Bank, ein Single-Droptarget, ein Spinner und eine rotierende Scheibe als Kugelschleuder. Das Highlight ist die von einem Magneten abgeschleppte Kugel, die von der Rampe rechter Hand zur Bühne oben links geführt wird.

Im Kiss steckt viel Originalmusik. Hier die Setlist;

Black Diamond
Calling Dr. Love
Detroit Rock City
Hotter Than Hell
Deuce
Shout It Out Loud
Rock And Roll All Night
Love Gun
Lick It Up
I Love It Loud

Für kleine Bemerkungen zum Spielablauf wurden die Stimmen von Gene Simmons und Paul Stanley, zwei der Bandmitglieder, eingepflegt. Die rocken los, und das bedeutet für den Spieler ein Hörerlebnis in Hifi-Stereo-Sound.

Der Kiss Limited Edition hat knallrote Beine und Siderails, unter der Scheibe nimmt das Apron die Farbe auf. Die Kopfscheibe ist aus Spiegelglas, was die Topversion aufwertet – die Pro und Premium Modelle haben Translites verbaut.

Das besondere Gimmick auf dem Spielfeld ist der Kopf von Gene Simmons mit lang herausgestreckter Zunge. Im Kopf werden Kugeln gelockt und bei Multiballstart über die Zunge herausgeschleudert. Links davon das Modell eines Amplifiers und Paul Stanley an der Gitarre.

Also Kiss-Fans (und James Bond Freunde?), sichert Euch einen von 60 Kiss Pins für den deutschen Markt. Und wenn es Euer erster Flipper ist, macht Platz für den zweiten und holt Euch den ersten – Kiss. Das wäre ganz großes Tennis.

11990,- Euro (inkl. MwSt), sofort lieferbar

Neue Flipper – justiert, optimiert und ausgiebig getestet

Neben den Flippern „New in Box“ bieten wir gelegentlich weitere Neugräte an – einziger „Schönheitsfehler“ in dieser Kategorie: die Originalverpackung fehlt.

Der Vorteil für Sie: Wir haben diese Flipper aufgebaut und Probe gespielt, dem langen Transportweg geschuldete Schalter- und Kontaktprobleme behoben. Aufgrund unserer umfangreichen Erfahrung als Aufsteller wissen wir, wo beim jeweiligen Modell der Schuh drückt. Auf Wunsch versehen wir die Auswurflöcher von Beginn an mit Metallprotektoren und installieren neue Licht- und Soundsysteme. Zur Auslieferung kommt ein neues, optimal justiertes Gerät, das wir auf Wunsch gerne mit zum Thema passenden Aufbauten versehen. Ein Traumflipper, dem nur die Originalverpackung fehlt, der beim späteren Wiederverkauf natürlich in die wertvolle Kategorie „Home Use Only“ fällt. Lassen Sie sich diese besonderen Gelegenheiten nicht entgehen!

Upgrade Optionen

Sound ist gut, Bässe sind besser

Was waren das für Zeiten, als die einzigen Geräusche eines Flippers aus den ratternden Zählwerken resultierten, aus dem Lauf der Kugel durch die Hindernisse, aus dem energischen Einsatz der Flipperfinger. Und aus einem Glockenspiel aus wenigen Tönen, das kurze Melodien erzeugte. Dass ein solches Glockenspiel nicht an jedem Aufstellplatz auf offene Ohren stoßen würde, war den Herstellern von Beginn an bewusst – sie gaben dem Aufsteller die Möglichkeit, es abzuschalten. Einigen reichte auch das nicht aus, sie entfernten direkt das gesamte Läutwerk aus dem Flipper. Wieder andere Betreiber versuchten eine gemäßigte Version, indem sie Bierdeckel auf die Metallplatten klebten, um den Sound zu dämpfen. Die Elektronik hielt Einzug, die Glocken blieben – zunächst. Bis die ersten Töne vom Computer generiert und per Lautsprecher in die Ohren kamen, verging noch eine Zeit – und die Anfänge brachten teils Tonverwerfungen mit sich, über die wir heute am besten das Mäntelchen des Schweigens decken. Andererseits: Der Playboy pfiff den Mädels hinterher, der Gorgar brachte erste Sätze über die Lippen, und der Centaur hallte dem Spieler entgegen, wie schlecht er doch war – das ganze so intensiv, dass wir quasi auch den miesen Atem dieses Typen riechen konnten. Die nächsten Schritte in Sachen Audio waren Stereo- und DCS-Soundsysteme, der Zubehörmarkt brachte so phantastische Flipper-Lehnstühle heraus, auf denen zusätzliche Kopflautsprecher montiert waren – cooler Sound direkt ins Ohr. Mit dem passenden Sound lässt es sich so richtig gut ins Spiel eintauchen – wir haben die optimale Beschallung. Alte Lautsprecher sind ausgelaugt, erfüllen zwar ihren Zweck, holen aber bei weitem nicht das aus dem Pinball, was möglich ist. Wir rüsten Ihren Flipper auf Wunsch mit neuen, besonders leistungsfähigen Subwoofern auf, hochklassige Produkte, die sich bereits in vielen Modellen bewährt haben. Da wird die Showtime zur echten Performance, da rocken die Monster noch mal so wild – und Sie mittendrin statt nur dabei! Für die Ausstattung Ihres Wunschflippers mit einem Soundsystem, berechnen wir 190,- Euro.

Die perfekte Sicht der Dinge

Schnell mal ein Lämpchen auf dem Spielfeld tauschen, kurz mal eine eingeklemmte Kugel befreien oder einen Kontakt justieren – es gibt immer wieder mal einen Grund, dass man ans Spielfeld muss und ergo die Scheibe vom Gerät entfernt. Fehler flott behoben, kurzes Probespiel, erst mal ohne Abdeckscheibe. Und unsere Sinne werden gefordert. Hört sich nämlich auf der einen Seite alles ziemlich laut an, das Klackern der Flipper, das Scheppern beim Hochstellen einer Targetbank, und auch der Lauf der Kugel über das Holz liefert ungewohnt deutlichen Sound. Andererseits werden auch unsere Augen überrascht, allerdings im positiven Sinne. Keine störenden Kratzer auf der Scheibe, keine Reflexionen durch Umgebungslicht, stattdessen ungetrübter Blick aufs Spielfeld. Zum Spiel mit Scheibe ein Unterschied wie Tag und Nacht. Es brauchte ein paar Jahrzehnte Flipperei mit störenden Spiegelungen, doch nun können wir Ihnen endlich die nahezu perfekte Lösung anbieten: entspiegelte Spielfeldscheiben für Ihren Flipper – und damit eine brillante Perspektive, eine ganz neue Sicht der Dinge und nunmehr ungetrübtes Spielvergnügen. Was Brillenträger längst zu schätzen wissen, was bei Schaufenstern für einen klaren Blick aufs Warenangebot sorgt, ist jetzt auch in der Flipperwelt angekommen. Ganz neu in unserem Sortiment bieten wir Ihnen beidseitig hoch entspiegelte Flipperscheiben, und zwar Markenware aus deutscher Produktion. Viele Probespieler bestätigen uns, dass der Unterschied zum Spiel ohne Scheibe mit diesem für Flipper neuartigen Glas praktisch nur noch minimal ist. Die ganze Brillanz der Spielfeldgrafik kommt zum Vorschein, störende Lichtreflexionen aus dem Oberkasten werden ebenso eliminiert wie die Lichtquellen aus der Umgebung. Die Spielfeldbeleuchtung erstrahlt wie die Lichterkette am Weihnachtsbaum, die Sicht auf den Kugellauf ist optimal, gerade auch im oberen Bereich. Entsprechend lauten denn auch die Kommentare von Experten, die ihre Pins aufgerüstet haben. „Es ist, als wäre gar keine Scheibe vorhanden.“ „Man möchte immer wieder mit der Hand direkt ins Spielfeld greifen.“ „Ein ganz neues Spielerlebnis, noch intensiver, es zieht einen in den Flipper hinein.“ Wir bieten Ihnen ultrahochentspiegelte Spielfeldscheiben nicht nur im Standardmaß, sondern liefern auch passende Gläser für die Widebodys. Ob für die Early-Electronic-Baureihen von Bally, Williams oder für die späteren Superpins von Bally und Williams – Sie sollten sich dieses ganz neue Spielerlebnis nicht entgehen lassen. Am besten überzeugen Sie sich bei einem Probespiel im Vegas-Store, wir freuen uns über Ihren Besuch.

Preis: 250,- Euro